Trank des Lebens - Info

Trank des Lebens

Trank des Lebens


Der Trank des Lebens ist nach dem Vorbild der wohl ältesten und geheimnisvollsten Aktiv-Getränken der Menschheit hergestellt, dem altindischen Soma.


Trank des Lebens - Bestellen

Trank des Lebens

Das Besondere des Trank des Lebens

Durch die frische Zubereitung direkt zu Hause wird die höchste Aktivität und Lebendigkeit erzielt. Der Trank des Lebens ist 100% enzymaktiv, gleich einem Frischzellentrunk und enthält aktive Ur-Kulturen (Mikroorganismen).


Trank des Lebens

  • Ist 100% enzymaktiv
  • Enthält aktive Ur-Kulturen
  • Einfache, frische Zubereitung direkt zu Hause

Kulturen des Trank des Lebens

St. Helia Trank des Lebens enthält hochaktive natürliche Milchsäure-, Kefir-, Kombucha- und Hefe-Kulturen. Das sind Aktiv-Mikroorganismen, welcher der Mensch schon seit Urzeiten mit der Nahrung (vergorene Lebensmittel wie Ur-Kefir, Kombucha, Met, milchsaures Gemüse) aufgenommen hat, die jedoch heute größtenteils in der Nahrung fehlen.

Zusätzlich enthält St. Helia Trank des Lebens präbiotisches Inulin und Oligofructose aus Zichorienwurzel. Durch die Aktiv-Mikroorganismen wird eine große Menge an unterschiedlichen, wertvollen Enzymen gebildet. Enzyme gelten als "Zündfunken des Lebens".


Der Trank des Lebens ist besonders geeignet

  • Für Alle die Ihren Körper und Geist harmonisch unterstützen möchten
  • Als Ergänzung zur Fastenkur
  • Als erfrischendes Wellnessgetränk und natürlich zum Genießen als Aktiv-Lebensmittel!

Trank des Lebens - Harmonie und Genuss!

Der Trank des Lebens ist ein gesundes, wohlschmeckendes Enzymgetränk nach einem sehr alten Rezept aus dem Himalaja. Eine Portionstüte enthält durchschnittlich 1 Milliarde Kefir-, Kombucha-, Waldbeeren- und Milchsäurekulturen. Durch eine Fermentation in Obstsaft entstehen daraus bei Zimmertemperatur bis zu 40 Milliarden enzymaktive Kulturen pro Liter. Lebenskraft pur!

So einfach ist die Zubereitung:

Eine Portionstüte in eine 1 -Liter-Glasflasche geben. Mit einem halben Liter Fruchtsaft und einem halben Liter Trinkwasser (ohne Kohlensäure) auffüllen, verschließen und schütteln. Deckel nicht luftdicht schließen! Zwei bis drei Tage bei Zimmertemperatur (20 - 28° C) reifen lassen. Je kühler, desto länger ist die Reifezeit.

Das sollten Sie beachten:

Die ungeöffneten Portionstüten Trank des Lebens bitte bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern. Achten Sie immer darauf, dass die Flasche mit Spülmittel und einer Flaschenbürste gut gereinigt wird. Mit heißem Wasser ausspülen. Ideal ist eine große Milchflasche, da hier die Öffnung größer ist. Keine frisch gepressten Säfte verwenden, da hier eine nicht gewünschte Gärung durch fremde Hefen einsetzen kann. Während der Reifung nicht direkter Sonnenbestrahlung aussetzen.

Der beste Geschmack und der höchste Vitamin- und Enzymgehalt wird nach etwa zwei Tagen Reifezeit erreicht. Das Wellnessgetränk beginnt durch die entstehende natürliche Kohlensäure zu prickeln. Jetzt ist der Trank des Lebens trinkfertig und kann für maximal fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Trank des Lebens - Oft gestellte Fragen

Trank des Lebens - Fragen

 
Wir arbeiten mit größter Sorgfalt daran, immer alle Informationen auf dem neusten Stand zu halten. Wir können dennoch keine Gewähr für die Aktualität der Info geben. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Erkrankungen konsultieren Sie bitte immer Ihren Arzt oder Heilpraktiker.


zurückzurück
Suche wird ausgeführt